Yogastudio
GRAZ / STMK

Yuna Yoga in Graz freut sich über eine begeisterte, 1.200 aktive Mitglieder zählende Gemeinschaft, welche den YUNA-Stil (lebenig, lebensfroh, leicht) besonders schätzen. Für die wachsende Kundenzahl hielten die Bauherren – ein junges Paar, welches mit Hingabe das Center betreibt – nach neuen Räumlichkeiten Ausschau.
Ebenso wurde jemand für die Planung und Umsetzung des neuen Studios gesucht, der die Philosophie von YUNA teilen und weitertragen kann. Auf diese schöne Herausforderung und Planungsaufgabe angesprochen, haben wir in sorgfältiger und intensiver Zusammenarbeit mit den Bauherren den neuen Ort, an dem YUNA-Yoga künftig weiterwachsen kann, definiert, durchdacht und verwirklicht.

In offener Kommunikation mit dem Stadtraum und seinem Grünraum stehend, wurden bewusst einladende, hohe Räume in Erdgeschoss eines neuen Wohn- und Geschäftsblocks an der Mur, in der Altstadt von Graz für den Ausbau (inkl. Einrichtungsplanung) von „YUNA AM KAI“ gewählt.
Entstanden sind 300qm Räumlichkeiten von warmer Klarheit und offener Reduktion auf das Wesentliche, welche nicht nur für die Yoga-Praktizierenden minimalistischen Komfort bieten,
sondern ebenso auf die Umwelt Rücksicht nehmen sollte.
Prinzipien der Ökologie und Nachhaltigkeit in der zurückhaltenden Ausstattung, Material- und Oberflächenauswahl (Lehmwände, energieeffiziente Beleuchtung, massiver Holzfußboden, Korklinoleum, Recycling-Fliesen, etc.) flossen in die Planung von Beginn an mit ein.
Ein straffer Zeitplan des Bauablaufs gehörte zu diesem Planungsprinzip ebenso dazu.

Das Ergebnis erfüllt YUNA und auch uns mit tiefer Freude.
www.yuna.at

www.facebook.com/yuna.yoga.graz